Schreinerei mit Tradition

Wir sind seit 1965 für Sie da

15.02.1965

Im Alter von 23 Jahren gründete Kurt Benz die Einzelfirma Kurt Benz Bau + Möbelschreinerei im Alt Ried, in Schwamendingen ZH. Das Startkapital betrug Fr. 300 mit Handwerkzeug, Hobelbank und Handfräse. Die Werkstattgrösse war ca. 25m²; 

1968

Kauf der 1. gebrauchten Plattensäge der Marke Striebig

1969

Einstellung des ersten Mitarbeiters

1971

Beitritt Genossenschaft Möbelzentrum des Handwerks, Volketswil 

Feb. 1978

Gründung der Kurt Benz Möbel und Innenausbau AG  

Jan. 1982

Umzug nach Dietlikon ins Gewerbehaus an der Brandbachstrasse 10. Werkstattgrösse ca. 250m²; mit 3 Arbeitsplätzen. Anschaffung der Stribig Automat Plattenfräse, einer Furnierpresse sowie einer Furnierfügemaschine.

Dez. 2004

Kündigung der Werkstatträume nach 22 Jahren. In der alten Rosengärtnerei an der Dorfstrasse 39 in Dietlikon fanden wir neue Werkstatträume. 

Mai 2008

Nach 43 Jahren Geschäftstätigkeit konnte die Firma von Christian Suter übernommen werden. Erstellen der ersten Internetseite.

2009

Diverse Neuanschaffungen moderner Maschinen: Fräse/Kehlmaschine, Bohrzentrum, div Handmaschinen 

2011

Kauf der Kantenleimmaschine mit Fügeeinheit und Eckumrundung. Im November Umzug an die Bromackerstrasse 3 in Dietlikon in grössere Werkstatträume. Logo-Erneuerung inkl. kompletter neuer Homepage und Werbeauftritt

2012 Juni

Teamverstärkung durch eine zusätzliche Projektleiterin. November: Teamverstärkung durch einen zusätzlichen Monteur 

2013

Anschaffung eines zusätzlichen Montagefahrzeugs mit modernsten Montagewerkzeugen. Umstellung auf elektronische Zeiterfassung. Jeder Mitarbeiter scannt die entsprechenden Aufträge bei Arbeitsbeginn ein. Damit können die Arbeitszeiten noch genauer erfasst werden. Seit diesem Jahr produzieren wir Ihre Möbel mit unserer neuen CNC BHX 55 Maschine. Seit August bilden wir einen Lernenden aus. Jetzt sind wir ein 6er Team.

2014

Werkstatt Erweiterung auf über 300m². Austausch der bestehenden Absauganlage. ALKO-Absauganlage auf dem neusten Stand der Technik und dem jetzigen Maschinenpark entsprechend. 2 neue Vakumsarbeitstische, höhenverstellbar für ergonomisches Arbeiten.
Büroerweiterung mit kleiner Ausstellung, Schubladenvariationen, indierekter Beleuchtung, Teeküche, Garderobe, Wandverkleidung usw.  

2015

Neue Buchhaltungssoftware schafft grosse Vereinfachung. Altes Montagefahrzeug wird durch einen neuen Peugeot Boxer ersetzt.

2016

Neue responsive Website geht online.

2017

Kauf einer Bütfering Breitbandschleifmaschine mit Kombiagregat und elektronischem Segmentschleifschuh, Schleifbreite bis 1100mm

Kauf einer Kuper Furnierzusammensetzmaschine mit Leimfaden

Kauf einer "LZ" Furnierfügefräse bis 3050mm Schnittlänge